top of page

Natur-Resilienz-Training
Widerstandsfähigkeit
stärken-
als Teil der 
Natur, in der, mit der und durch die Natur
​mit Zertifzierung der Deutschen Waldbadenakademie
Neu in Schleswig-Holstein

Natur-Resilienz-Training

Wann:

Dienstag, 28. Mai 2024, 17.30 bis 20.30 Uhr: Natur-Resilienz-Spaziergang zum Thema "Beziehungen gestalten" in Pansdorf. Mehr Informationen "hier".

28. Juli 2024 um 4.30 morgens: Natur-Resilienz-Spaziergang zu Sonnenaufgang an der Ostsee "Optimismus stärken". Anmeldung über das Umwelthaus Neustadt in Ostholstein. paedagogik-umwelthaus(at)bund-sh.de  oder per Telefon an: 04561 50565.

In Lübeck gibt es wieder ab Herbst Natur-Resilienz-Spaziergänge, wenn es uns wieder erlaubt ist, für ein geschütztes Eintauchen und Erleben der Natur auch die Wege zu verlassen.

Weitere Termine folgenFragen Sie gerne nach.

Im Folgenden finden Sie Informationen, die für alle Veranstaltungen gelten.

Weiter unten gibt es Informationen zu den inhaltlichen Schwerpunkten.

Worum geht es beim Natur-Resilienz-Training?

"Resilienz ist die Fähigkeit, sich – mit allem, trotz allem und während alles so ist, wie es ist – immer wieder in einen kraftvollen  Zustand zu bringen."

(Dr. Isa Grüber)

Beim Natur-Resilienz-Training geht es in erster Linie darum, uns mit unseren persönlichen Stärken durch den Aufenthalt in der Natur zu verbinden.

 

Wir leben in herausfordernden Zeiten. Die Resilienz ist ein zentraler Baustein für seelische und körperliche Gesundheit, um die kleinen und großen Krisen zu meistern. Die gute Nachricht: Sie ist zu einem Großteil lernbar. 

 

Schwierige Lebenssituationen meistern, daraus gestärkt hervorgehen, sich neu orientieren, gesund bleiben oder werden trotz Belastung, in Krisenzeiten einen liebevollen Umgang mit sich selbst praktizieren, all darin kann uns die Natur unterstützen. 

 

Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es – angelehnt an anerkannte Stressbewältigungskonzeptein Verbindung mit Naturerfahrungen eigene innere Ressourcen zu entdecken und zu nutzen, mit denen die Widerstandsfähigkeit gestärkt werden kann.

Der Hintergrund:

Einen positiven Effekt auf unser Nerven-, Hormon- und Immunsystem hat nachgewiesenermaßen der achtsame und entschleunigte Aufenthalt in der Natur (auch als "Waldbaden" bekannt). Auf den Natur-Resilienz-Spaziergängen bilden Entschleunigung und Achtsamkeit - vom Kopf in den Körper kommen - die Basis für alles Weitere.

Außerhalb Ihres Alltagskontexts in der Natur kann es Ihnen auf Resilienz-Natur-Spaziergängen leichter fallen, sich zu entspannen, neue Perspektiven zu gewinnen und Veränderungen voranzutreiben oder auch die Wertschätzung von Bewährtem zu verstärken.

Viele Aspekte wirken bei der Stärkung unseres seelischen Immunsystems zusammen. Beim Natur-Resilienz-Training können Sie durch die Verbundenheit mit der Natur Ihre sogenannten Resilienzwurzeln besonders gut fördern:

-  Beziehungen gestalten: Empathie fördern: Mit den Augen des anderen sehen, mit den Ohren des anderen hören, mit dem Herzen des anderen fühlen

- Akzeptanz

- Achtsamkeit

- Selbstwirksamkeit

- Optimismus

- Kreatives Lösungsdenken

- Ziel- und wertorientiertes Handeln.

Sie können die ganze Reihe oder einzelne Teile besuchen.

Was erwartet Sie?

"Du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Die Bäume und Steine werden die Dinge lehren, die dir kein Lehrmeister sagen kann."

(Nach Bernhard von Clairvaux, 1090-1153)

Sie erhalten in angeleiteten Übungen Impulse zur Erforschung eigener Themen, um mögliche Veränderungen in Ihrem Leben voranzutreiben und Ihre Resilienz langfristig zu stärken. Im Spiegel der Natur und der Jahreszeiten zeigen sich Themen, an denen wir für unser persönliches Wachstum arbeiten können.

Durch Stille, Atemübungen und Meditation kommen Sie zur Ruhe und stärken Ihre Empfangsbereitschaft für das, was sich zeigen möchte. Naturspiegelungen eröffnen Ihnen einen Perspektivwechsel. Bei Wahrnehmungsübungen mit allen Sinnen nehmen Sie Verbindungen mit sich und und mit der Natur wahr. Unter Einbeziehung des Körpers in Ruhe und in Bewegung und den Austausch der Erfahrungen können Ihre Erfahrungen ganzheitlich aufgenommen, verstärkt und verankert werden. Im Alltag und Beruf können diese Erinnerungen wieder aktiviert werden.

Zur Entwicklung unseres eigenen Potenzials orientieren wir uns auf diesen Veranstaltungen unter anderem am zyklischen Rhythmus der Natur, den Jahreskreisfesten und den sogenannten "Lebensrädern" (oder Medizinrädern) mit ihren Qualitäten der vier Jahreszeiten, der vier Elemente und der vier Himmelsrichtungen.

Das nehmen Sie mit:

Sie erfahren die Grundlagen zur Resilienz und wie Sie sie täglich fördern können. Die Übungen verstärken die Verbindung zur Natur und können Ihnen einen neuen Blick auf Gewohntes geben.

 

In Resonanz mit der Natur können Sie die Sensibilität für das erhöhen, was Sie wahrnehmen - die Selbstwahrnehmung und Wahrnehmung nach außen. Dadurch erhalten Sie Anregungen, persönliche Strategien zu entwickeln, um die eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken. Ein größeres Bewusstsein dafür, was Ihnen Energie gibt, gut tut und Sie stärkt, kann sich entwickeln und tagtäglich immer mehr Einzug finden.

Eine gute Übersicht über die vielen Facetten der Natur-Resilienz finden Sie hier:

31 Punkte wie Natur deine Resilienz stärken kann

Hinweis:

Bei den Natur-Resilienz-Spaziergängen, geht es darum, Fähigkeiten zur Unterstützung der Resilienz zu trainieren und vorbeugend zu handeln. Das Resilienz-Training kann persönliche Prozesse fördern und unterstützen. Es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot und nicht um Coaching. Für mich ist es eine von vielen Möglichkeiten, die Widerstandskraft, Belastungsfähigkeit und Flexibilität zu stärken, die auch gut im Wechselspiel mit anderen Methoden kombiniert werden kann.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Themen und erste Termine in diesem Jahr.

Achtsamkeit in der Natur
Akzeptanz
Optimismus
Angebote
Beziehungen Gestalten
Resilienzwurzeln in der Natur

Resilienzwurzel

"Beziehungen gestalten"

Eine allgemeine Einführung für alle Natur-Resilienz-Spaziergänge finden Sie oben auf dieser Seite.

Laut Resilienzforschung fördert eine gute Beziehung zu uns selbst und zu unserem Umfeld unsere Resilienz.

Bei verschiedenen Übungen in der Stille und im Spiegel der Natur erhalten die Teilnehmenden Impulse, Beziehungsthemen zu erkunden, wie zum Beispiel die Verbundenheit mit sich selbst und anderen, das Gestalten nährender Beziehungen, zur Welt, zu unserem eigenen Potenzial.

 

In der Natur spielen "Vernetzung" und "Zusammenhalt" eine wichtige Rolle. Wie erleben wir das Netzwerk der Natur? Welche Beziehungen zeigen sich?  Was stärkt mich? 

Mit schriftlichen Materialien und einer Tasse Tee.

Termine

Nächster Termin: Montag, 28. Mai 2024, 17.30 bis 20.30 Uhr

Treffpunkt:

Pansdorf. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, ansonsten unterstütze ich die Bildung von Fahrgemeinschaften

Beitrag:

30 Euro

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen: Wettergerechte Kleidung, Sitzunterlage, Becher, Schreibutensilien. Bei Dauerregen oder Sturm wird die Veranstaltung verlegt und der Betrag rückerstattet.

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

Achtsamkeit in der Natur

Achtsamkeit

in der Natur

Vielen fällt es leichter, in der Natur ganz präsent und achtsam zu sein. Der Aufenthalt in der Natur ist wohltuend und gesundheitsfördernd. Die Natur lehrt uns, einfach da sein, ohne bewertet zu werden oder zu bewerten. Mit verschiedenen Übungen zur Sinneswahrnehmung, Kreativität und Bewusstseinsentwicklung in der Natur stärken wir unsere Resilienz.

Die Achtsamkeit ist eine Voraussetzung zum Stärken aller Resilienzwurzeln und findet deshalb auf jeder dieser Veranstaltungen Beachtung.

Mehr zum Thema Waldbaden und Achtsamkeit in der Natur gibt es hier.

Termine:

Passende Termine werden noch festgelegt.

Treffpunkt:

Ein passender Ort wird noch festgelegt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, ansonsten unterstütze ich die Bildung von Fahrgemeinschaften

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen:

Beitrag:

folgt

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

Optimismus

fördern in der Natur

Natur-Resilienz-Spaziergang zu Sonnenaufgang am Meer: Visionen entwickeln und Optimismus stärken 

„Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll; man muss nur bereit und zuversichtlich sein.“  (nach Luise Rinser)

Eine optimistische Haltung stärkt unsere Resilienz und unsere Gesundheit und diese Veranstaltung wollen wir dem Resilienzverstärker "Optimismus" widmen. Der Sonnenaufgang am Meer als verheißungsvoller Ort und Zeitpunkt unterstützt uns dabei.

Mit verschiedenen Übungen, u. a. zum Jahreskreiszyklus, zu den 4 Elementen und Wahrnehmungsübungen, verbinden wir uns mit unseren Stärken und mit der Natur.

 

Siehe auch die allgemeinen Ausführungen oben.

 

Mit schriftlichen Materialien und einer Tasse Kaffee im Anschluss. 

Termin: 28. Juli 2024, 4.30 morgens

Bitte anmelden über das Umwelthaus in Neustadt in Ostholstein.

Treffpunkt:

An der Ostsee beim Umwelthaus in Neustadt/Ostholstein

Ich unterstütze bei Bedarf die Bildung von Fahrgemeinschaften.

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen: Wettergerecht kleiden, Zettel, Stift, ggf. Sitzunterlage

Beitrag:

30 Euro

​Anmeldung erforderlich: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

Reslienz stärken in der Natur Akzeptanz

Akzeptanz

stärken in der Natur

"Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden." (nach Reinhold Niebur)

Wie kann uns die Natur dabei unterstützen?

Termine für 2024 werden noch festgelegt, sprechen Sie mich gerne an.

Treffpunkt:

noch festzulegen

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen:

Beitrag:

folgt

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

Natur Resilienz Hamburg

Kreatives Lösungsdenken

Ideenreichtum stärken durch Übungen in der Natur

Ein Termin für 2024 wird noch festgelegt. Sprechen Sie mich gerne an.

Leben lernen

Von der Sonne lernen, zu wärmen,

von den Wolken lernen, leicht zu schweben

Von dem Wind lernen, Anstöße zu geben,

Von den Vögeln lernen, Höhe zu gewinnen

Von den Bäumen lernen, standhaft zu sein.

Von den Blumen das Leuchten lernen,

Von den Steinen das Bleiben lernen

Von den Büschen im Frühling Erneuerung lernen,

Von den Blättern im Herbst das Fallenlassen lernen,

Vom Strom die Leidenschaft lernen,

Vom Regen lernen, sich zu verströmen,

Von der Erde lernen, mütterlich zu sein.

Vom Mond lernen, sich zu verändern,

Von den Sternen lernen, einer von vielen zu sein,

Von den Jahreszeiten lernen,

dass das Leben immer von Neuem beginnt.

(nach Ute Latendorf)

Treffpunkt:

 bei Anmeldung

Für jeden thematischen Schwerpunkt weiterer Veranstaltungen werden passende Orte und unterschiedliche Jahres- und Uhrzeiten ausgesucht. Weitere Termine werden hier veröffentlicht

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen:

Beitrag:

folgt

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt auf  (bei freien Plätzen ist eine kurzfristige Anmeldung möglich).

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

Wertorientiertes Handel Resilienz Training Natur

Wert-/Zielorientiertes Handeln

durch Übungen in der Natur

Wohin geht meine Reise? Was will ich zum Ausdruck bringen? Was sind meine Quellen? Was sind meine Werte? Worauf basiert mein Handeln?

Ein Termin für 2024 wird noch festgelegt. Sprechen Sie mich gerne an.

Termin:

wird noch festgelegt

Treffpunkt:

Ein passender Ort wird noch festgelegt

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen:

Beitrag:

folgt

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

SElbstwirksamkeit durch die Natur

Selbstwirksamkeit

durch die Natur

In gutem Kontakt mit uns selbst und unserem Körper sein, an unsere eigenen Fähigkeiten glauben, Verantwortung übernehmen und Selbstfürsorge betreiben. Wie kann uns die Natur dabei unterstützen?

Ein Termin für 2024 wird noch festgelegt. Sprechen Sie mich gerne an.

Treffpunkt:

 bei Anmeldung

Für jeden thematischen Schwerpunkt weiterer Veranstaltungen werden passende Orte und unterschiedliche Jahres- und Uhrzeiten ausgesucht. Weitere Termine werden hier veröffentlicht

Zusätzliche Informationen:

Mitbringen:

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter AGB“.

Kreatives Lösungsdenken
Handeln
Selbstwirksamkeit
Achtsamkeit
Anker 1
Anker 1
bottom of page