top of page

Wildkräuterwerkstatt zu essbaren und heilsamen Blüten und Blättern:
"Wie schmeckt der Sommer" mit Kostproben

Essbare Wildkräuter

Wann:

Sa, 29. Juni 2024, 11.00 bis 16.00

Worum geht es:

„Die Erde drückt ihr Lachen durch Blüten aus.“ – Emerson

Erfahren Sie auf einem Spaziergang durch den Medizinwald und durch den Garten des Dorfmuseums, welche Blüten Sie zur Sommersonnenwende für die Küche und grüne Apotheke sammeln, anwenden und verwenden können. Als dekorative Delikatesse verschönern Blüten jedes Gericht und bieten außergewöhnliche Geschmackserfahrungen. Sie erfahren, welche Freuden Sie für Gaumen und Gesundheit aus der Natur zaubern können.

Warum zu diesem Zeitpunkt:

Sommerbeginn, die längsten Tage im Jahr, es ist warm und die Hoch-Zeit für die Ernte vieler Blüten und Heilkräuter, die das viele Licht aufnehmen und an uns weitergeben. 

Was erwartet Sie:

Es wird vermittelt, wie Sie Blüten in der Küche verwenden, zum Beispiel in Form von Kräuterlimonaden, Aufläufen, Kräuterkuchen, Aufstrichen & Co.​

Zudem erhalten Sie Informationen über die vielen gesunden Inhaltsstoffe, die auch für die Hausapotheke interessant sind. Diese Stoffe sind auch mit allen Sinnen erfahrbar und lassen sich teilweise sogar herausschmecken. Einige der sogenannten "Adaptogene", also Pflanzen, die uns beim Umgang mit Stress helfen, werden auf besprochen.

 

Sie erfahren zudem Interessantes über die Zubereitung unkomplizierter Hausmittel und wie Sie sich mit den Pflanzen ganzheitlich für Ihr gesamtes Wohlbefinden verbinden können.

Lernen Sie Blüten kennen, die für Insekten und unser Ökosystem eine Bedeutung haben.

Was nehmen Sie mit:

Zusammen bereiten wir auf dem Gelände des Dorfmuseums aus den gesammelten Schätzen köstliche Wildkräuter-Wildblumen-Aufstriche und Weiteres zu - mit veganen Optionen - zu und verspeisen diese gemeinsam. Mit schriftlicher Zusammenfassung der Pflanzen und der Rezepte.

essbare Wildkräuter

Treffpunkt:

23626 Ratekau (10 km nördlich von Lübeck), Am Dorfmuseum.

Eine Bushaltestelle ist in der Nähe, aber bitte melden, falls eine Mitfahrgelegenheit erforderlich ist.

Teilnahmebeitrag:

 60 Euro, Kinder 30 Euro, alles inklusive

Zusätzliche Informationen:

Bitte wettergerecht kleiden. Brettchen,  Teller, scharfes Messer, Becher mitbringen. Der Spaziergang ist 1 bis 2 km lang auf relativ ebenem Gelände.

​Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Es gelten die Hinweise und AGB unter „AGB“.

Ich freue mich auf Sie!

Iris Bein

bottom of page