Zartes Gierschblättchen Iris Bein.JPG

Samstag, 6. Mai 2023: 10.30 bis 13.30 Uhr
Sonntag, 7. Mai 2023: 10.30 bis 13.30 Uhr
Sonntag, 7. Mai 2023: 16.00 bis 19.00 Uhr
Hierbei handelt es sich um identische Einzeltermine in Klingberg/Gemeinde Scharbeutz

„Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese Kraft ist grün!“ (H. von Bingen)

Eine Veranstaltung auf den Spuren alter Traditionen: Schon vor Tausenden von Jahren spielten Pflanzen zur feierlichen Begrüßung des Frühlings eine besondere Rolle. Eine herrliche Jahreszeit für einen Waldspaziergang durch das ostholsteinische Hügelland zum höchsten Punkt der Gemeinde Scharbeutz!


Vogelstimmen, ein smaragdgrünes Dach aus Buchenblättern ... Endlich wieder raus in die Natur: Gehen Sie auf Entdeckungstour und lernen Sie auf einer Wildkräuterführung heilende und essbare Pflanzen – von den Kräutern über die Blätter von Bäumen und die ersten Blüten – mit allen Sinnen an ihrem natürlichen Standort kennen und von giftigen Pflanzen zu unterscheiden.


Waldmeisterbowle, Brennnesselquiche, Gierschpesto, Kräutersmoothie und Co: Erfahren Sie, was sich aus unseren Wildpflanzen Leckeres in der Küche zubereiten lässt und erhalten Sie Informationen zu Ihrer Detox-Frühlingskur aus der Natur.

Wildkräuter ermöglichen ungeahnte Geschmackserlebnisse. Gerade im Frühling bringen die „heimischen Fitmacher“ – unsere regionalen Superfoods! – unseren Körper in Schwung, stärken unsere Abwehrkräfte, erfreuen Gaumen und Seele und stecken zudem voller gesunder Inhaltsstoffe und spannender Geschichten. Viele dieser Inhaltsstoffe sind in unseren Kulturpflanzen gar nicht mehr enthalten, tun uns aber gut. So wollen wir zusammen vergessenes Wissen wieder aufleben lassen. Mit Informationen zu den Jahreskreisfesten. 

Hintergrundinfos über Heilkräfte, Mythologie und Rezepte runden diesen Spaziergang ab.

Mit Zubereitung einer Kostprobe (oder gereichter Kostprobe).


Eine Veranstaltung im Aktionsmonat Naturerlebnis mit der VHS Klingberg.

Treffpunkt:

23684 Klingberg/Scharbeutz, beim Haus des Gastes, Seestr. 11

Beitrag:

25 Euro, Kinder 8 Euro, alles inklusive, geeignet ab ca. 8 J.


Zusätzliche Informationen:

Es geht auf ca. 3 km durch teilweise sehr hügeliges Waldgelände. Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung anziehen, Becher, Lupe, Brettchen, scharfes Messer mitbringen.

Es gelten die Hinweise und AGB unter „Kontakt“. 

Anmeldung erforderlich:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt (bei freien Plätzen ist eine kurzfristige Anmeldung möglich).